Font Size

Cpanel

Django Asül zu Gast in Massing

Wieder einmal ist es dem TSV Massing gelungen, einen bekannten Namen aus dem Kabarettbereich für eine Veranstaltung in Massing zu gewinnen.

Bereits in den letzten Jahren konnte der Sportverein einige namhafte Künstler begrüßen.

So z.B. im Jahr 2008 zur 100-Jahr-Feier den bekannten Wolfgang Krebs, 2011 Peter Nüesch, 2013 Bruno Jonas und dieses Jahr bereits zum zweiten Mal Gast in Massing waren die beiden Eggenfeldener „da Bertl und i“. Da all diese Veranstaltungen beim Publikum große Begeisterung hervorgerufen haben, machte sich Vorstand Albert Hüttner Gedanken, wen man denn als nächstes für eine Veranstaltung in die Richard-Laumer-Halle einladen könnte. Schnell kam die Idee auf, eine Anfrage an Django Asül zu stellen und dieser wurde schließlich für eine Veranstaltung am Samstag, 2.Mai 2015 gebucht.

Auftreten wird Django Asül in Massing mit seinem derzeitigen Tourprogramm „Paradigma“, mit dem er am 8.3.2012 Premiere feierte und seitdem erfolgreich unterwegs ist.

Django Asuel II

„Paradigma“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie Beispiel bzw. Vorbild oder aber auch Abgrenzung oder Weltsicht.

Und je genauer Django Asül die Welt betrachtete, wurde ihm klar, dass es einen Paradigmenwechsel braucht, dass vieles hinter- wenn nicht sogar vorderfragt werden muss. Und genau dies, versucht er in seinen Auftritten mitzuteilen.

In Stuttgart wird der Bahnhofneubau verhindert, in München werden nachträglich Fliegerbomben verbuddelt, um Neubauten zu verhindern. Django Asül findet, dass vieles schief läuft, aber es trotzdem wunderbar ist. Deutschland findet es besser, eine Energiewende anzustreben, denn es wurde erkannt - lieber ein Blackout als ein Burnout.

Django Asül ist dafür bekannt, dass er wenig risikoscheu und endlose weise ist und sieht daher auch ein, dass sich nur als Deutscher die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft bewältigen lassen. Der Kabarettist sieht sein Programm auch als eine Reise zum Ich, endlich in der eigenen Welt ankommen.

Was Django Asül auf seiner Reise zum Ich sonst noch alles erlebt, davon überzeugen sie sich am besten selbst und sichern sich eine der begehrten Karten.

Kartenvorverkauf: Filiale Sparkasse Rottal-Inn in Massing, Rottaler Anzeiger, Schreibwaren Hofer in Massing, Rottaler Anzeiger in Eggenfelden – Vorverkauf 20,- Euro –Abendkasse 22,- Euro

Übrigens: schon jetzt an Weihnachten denken – das ideale Weihnachtsgeschenk.

Aktuelle Seite: Home Rund um den Verein Django Asül zu Gast in Massing